Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe Scheinfeld des Landkreises Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim

Willkommen auf der Website der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe. Ob zukünftiger Auszubildender oder Eltern, die eine Schule für ihr Kind suchen, sowie interessierte Fachkräfte, die auf der Suche nach einer Fortbildung sind - wir hoffen, dass diese Seite eine hilfreiche Informationsquelle zum Alltag in unserer Schule ist.

 

 

Informationsabend für Ausbildungen in der Altenpflege

am 16. März von 18 - 20 Uhr. Anmeldungen sind nicht erforderlich. 

 

Neuer Grundkurse Zusätzliche Betreuungskräfte beginnt am 7. März Noch sind Anmeldungen möglich. 

Am 18./19. Februar findet ein neuer Auffrischungskurs statt. Auch hierzu können Sie sich noch gerne anmelden. 

 

Aktuell stehen noch zahlreiche Ausbildungsplätze in der Altenpflegehilfe und Altenpflege zur Verfügung. Bitte melden Sie sich einfach unter: 09162/593 oder altenpflegeschule-scheinfeld@web.de.

 

 

 

 

Wir sind vertreten auf der Gesundheitsmesse in Neustadt an der Aisch am 27. September in der Neustadthalle. Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Ausbildungsmöglichkeiten und Chancen. 

 

 

 

Wir wünschen allen Teilnehmern der Abschlussprüfung viel Erfolg. 

 

 

 

 

 

Informationsabend Berufe und Beschäftigungen in der Altenpflege

am 26. Februar von 18 - 20 Uhr

 

 

 

 und

 

  

 

Tag der offenen Tür am 22. März von 10 - 16 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächster Kurs:

* Auffrischung zusätzliche Betreuungskräfte (25./26. Februar 2015)

* Grundkurs Zusätzliche Betreuungskräfte (Beginn: 7. Mai 2015)

Für die nächste Auffrischung und den Grundkurs für zusätzliche Betreuungskräfte können Sie sich bereits anmelden. Anmeldungen per Fax oder mail möglich!! 

Unsere Schule verlangt kein Schulgeld. 

Auch die neue Berufsfachschulordnung ist zum 1. August in Kraft getreten. Ausbildungen in der Altenpflegehilfe benötigen nur noch 650 Praxisstunden. Das Zugangsalter wurde auf das vollendete 16. Lebensjahr vor Beginn bei persönlicher Eignung herabgesetzt.  

 

Die Schule ist seit 3. August 2010 als Träger AZAV und DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Die Förderung über die Arbeitsagenturen ist deshalb möglich.

Weiterbildungen können zu 50 % auch über die Bildungsprämie für alle Arbeitnehmer finanziert werden. Nähere Informationen gerne an unseren Schulen. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. 

 

Die Ausstellung  Skate&Die ist ab 2. März an unseren Schulen zu sehen. Die Ausstellungseröffnung findet um 16 Uhr statt. Hierzu laden wir Sie ganz herzlich ein.  

 

Matthias Welker aka Kackvogel kommt aus Erlangen. Und er skatet. Sein Umfeld dokumentiert er seit einigen Jahren mit der Kamera seines Opas. Das Ergebnis sind Alltagssituationen und persönliche Blickwinkel auf das Thema Skateboarding im Speziellen und die große weite Welt im Allgemeinen - festgehalten in Schwarzweiß-Analogfotografien

 

Wir zeigen die Ausstellung im Rahmen des Projektes Two in One. Den Schwarz-Weiß-Fotos der jugendlichen Skater stellen wir in unserem Malprojekt durch Senioren erstellte farbige Rigips-Gestaltungen gegenüber. 

 

Kommen Sie und bestaunen Sie die entsprechenden Gegensätze an unseren Schulen. Öffnungszeiten: Montag - Freitag zu den Schulöffnungszeiten und am Tag der offenen Tür (22. März) 

 

Wir sind auch in sozialen Netzwerken präsent. Dort finden Sie auch zahlreiche Bilder und Beiträge zu Veranstaltungen.